06/27/2018

Wie kommt die Milch in die Kuh? (News)

Letzte Vorlesung der Kinder-Uni Hochschule Rhein-Waal im Sommersemester 2018

Im Rahmen der Kinder-Uni an der Hochschule Rhein-Waal im Sommersemester 2018 widmet sich die vierte Vorlesung dem Thema „Eene, meene, muh: Wie kommt die Milch in die Kuh?“.

Friedlich grasende Kühe kennt nahezu jedes Kind – zumindest wenn sie in einer entsprechenden Region leben oder ihre Ferien mal auf dem Land verbracht haben. Milch trinken oder Joghurt essen die meisten auch gern. Dabei können einem schon Fragen durch den Kopf gehen wie: Warum fressen Kühe Gras und warum müssen sie davon ständig rülpsen? Wie macht die Kuh eigentlich die Milch und wie gelangt sie heraus? Ist Milch immer weiß? Wieviel Milch gibt eine Kuh und was kann man mit der Milch alles machen? Was passiert, wenn eine Kuh mal krank wird? Antworten darauf und auch auf weitere Fragen gibt Professorin Dr. med. vet. Steffi Wiedemann, Professorin für Nutztierwissenschaften und Umweltwirkungen an der Hochschule Rhein-Waal, in ihrer Vorlesung.

Die Veranstaltung findet am 4. Juli 2018 von 17:15 bis 18:00 Uhr, auf dem Campus Kleve der Hochschule Rhein-Waal, Marie-Curie-Straße 1, 47533 Kleve, Hörsaalzentrum, Gebäude 1, Erdgeschoss, Audimax statt. Der Eintritt ist frei und eine Anmeldung nicht erforderlich.

Informationen