10/28/2015

Mittwochsakademie "Geschlechter sind auch Menschen"

Neuer Vortrag im Rahmen der Veranstaltungsreihe zur Gleichstellungspolitik und Genderforschung

Die Fakultät Gesellschaft und Ökonomie der Hochschule Rhein-Waal möchte mit der Vortragsreihe und ihrem thematischen Schwerpunkt Studierende, Lehrende und die interessierte Öffentlichkeit zu einer gemeinsamen Reflexion über gesellschaftsrelevante Fragen zum Thema „Gender“ anregen.

Nächster Vortrag: Mi., 28. Oktober 2015, 18:00 Uhr, Gebäude 1, Campus Kleve

„Prävention von Rechtsextremismus aus Perspektive von Geschlecht“

Frau Dr. Heike Radvan
Referentin im Bereich „Arbeit gegen Antisemitismus“; Fachstelle Gender und Rechtsextremismus

Gender, unser soziales Geschlecht, ist überall gegenwärtig. Geschlechterrollen prägen das Sozialleben, von den banalen Praktiken des alltäglichen Lebens bis zu den Aktivitäten der Akteure und Akteurinnen in Wirtschaft und Politik. In Gendertheorien werden diese Praktiken analysiert und diskutiert. In der Praxis finden wir häufig eine große Kluft zwischen Theorie und Praxis.

In der aktuellen Vortragsreihe der Mittwochsakademie werden die Referentinnen und Referenten Forschungsergebnisse und Praxisanalysen präsentieren und eine Brücke zwischen Theorie und Praxis schlagen. Die Vortragsreihe möchte mit ihrem thematischen Schwerpunkt Studierende, Lehrende und die interessierte Öffentlichkeit zu einer gemeinsamen Reflexion über gesellschaftsrelevante Fragen zum Thema ‘‘Gender‘‘ anregen. Die Teilnahme an den Veranstaltungen ist kostenlos und steht allen Interessierten offen.

Eine Anmeldung im Vorfeld ist nicht erforderlich.

Die Fakultät Gesellschaft und Ökonomie freut sich auf Ihren Besuch!

 

Informationen

Verfasser