Johannes Pfeifer

Wissenschaftlicher Mitarbeiter für Psychologie

Forschungsinteressen:

- Leistung und Gesundheit
- Emotion und Kognition
- Erholungsforschung
- Physiologische Prozesse
- Coaching, Beratung, Mediation
- Positive Psychologie
- Neue Formen der Arbeit