15.10.2021

Wiesenvogelland Düffel – Die Big 5 vom Niederrhein

Film zum EU-LIFE-Projekt „Grünland für Wiesenvögel“

Im Grenzgebiet der Niederlanden und Deutschland liegt am Unteren Niederrhein das Naturschutzgebiet Düffel. Erst auf den zweiten, genauen Blick offenbart sich die Besonderheit dieser alten, bäuerlichen Kulturlandschaft: Sie ist Heimat von Wiesenvögeln, deren Leben von einer ganz speziellen Wiesenlandschaft abhängt. Sie brauchen intakte Feuchtwiesen und -weiden, um ihre Küken zu schützen und zu nähren. Diese Landschaft finden sie hier – doch ist sie bedroht.

Der Naturfilm zeigt Nahaufnahmen der selten gewordenen Vögel. So sind sie beim Brüten und im Umgang mit ihren Jungen zu sehen. Der Film berichtet außerdem darüber, was Wiesenvögel zum Überleben benötigen und wie der Erhalt der Arten gelingen kann.

Nach dem 30-minütigen Film informiert Projektleiterin Susanne Klostermann der NABU-Naturschutzstation Niederrhein über die aktuelle Situation und Hintergründe der Naturschutzarbeit in der Düffel und beantwortet Fragen.

 

Projektpartner: Stiftung für Natur und Heimat in de Gelderse Poort

  

Informationen

Förderer des Projekts:

Europäische Union (Förderprogramm LIFE+) und Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz Nordrhein-Westfalen