21.11.2018

Absolventenfeier der Fakultät Gesellschaft und Ökonomie im November 2018

Zusätzlich zur Absolventenfeier im Sommer 2018 entließ die Fakultät Gesellschaft und Ökonomie ihre Bachelor- und Masterabsolventinnen und -absolventen auch am 16. November 2018. Im Rahmen einer feierlichen Veranstaltung mit anschließendem Sektempfang wurden sie im Hörsaalzentrum der Hochschule Rhein-Waal verabschiedet.

Die Absolventinnen und Absolventen erlebten zusammen mit ihren Familien und Freunden einen aufregenden Nachmittag mit zahlreichen Reden und Ehrungen. Musikalisch begleitet wurde die Veranstaltung durch einen Studierenden der Fakultät, der am Flügel für die musikalische Unterhaltung sorgte. In seiner Rede dankte der Dekan Prof. Dr. Jakob Lempp den Absolventinnen und Absolventen: "Die Hochschule Rhein-Waal und die Fakultät Gesellschaft und Ökonomie sind stolz auf Sie. Und wir sind dankbar, dass Sie sich für uns entschieden haben; für eine junge Hochschule, eine Hochschule, die manches anders macht als andere Hochschulen. Eine Hochschule, deren Leitgedanke lautet: „Inspired by the passion of a hundred nations“! Und eine Hochschule, die mit ihrem internationalen Campus und mit Menschen aus 120 Ländern, die friedlich und produktiv miteinander arbeiten, vielleicht ein Vorbild für andere sein kann."

Lisa Waberg, Koordinatorin des Alumninetzwerks der Hochschule Rhein-Waal, gratulierte allen Absolventinnen und Absolventen zu ihren akademischen Abschlüssen. Sie appellierte in ihrer Ansprache an die Anwesenden, über das Netzwerk mit der Hochschule und der Fakultät, auch in Zukunft verbunden zu bleiben.

Nach der Vergabe der Abschlusszeugnisse zeichnete die Fakultät wieder ihre besten Bachelor- und Masterabsolventinnen und -absolventen aus:
Harald Domke aus dem Bachelorstudiengang International Relations und Riham El Hage aus dem Masterstudiengang Economics and Finance. In seiner Laudatio zitierte Prof. Dr. Alexander Brand aus den Gutachten und lobte die hervorragende wissenschaftliche und inhaltliche Qualität der Abschlussarbeiten.

Im Anschluss an die Ehrung hatten die frisch gebackenen Absolventinnen und Absolventen Zeit, sich beim feierlichen Sektempfang mit ihren Familien sowie den Professorinnen und Professoren auszutauschen.

Informationen