Semesterticket

Infos für Studierende

Diese Seite bietet einen inoffiziellen Überblick über die Leistungen des Semestertickets. Die Hochschule übernimmt keine Gewähr für den Inhalt dieser Seite trotz aller Bemühungen, ihn aktuell und richtig zu halten.

Für offizielle Angaben zum Semesterticket wenden Sie sich bitte an den Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR).

Über das Semesterticket

 

Was ist denn das Semesterticket?

Das Semesterticket ist eine umfassende Fahrkarte für Studierende der Hochschule Rhein-Waal und anderer Hochschulen NRWs. Das Semesterticket besteht eigentlich aus zwei unterschiedlichen Fahrkarten: dem VRR-Semesterticket (gültig im VRR-Gebiet bzw. am Niederrhein) und dem NRW-Semesterticket (gültig in übrigen Gebieten NRWs).

Es ist sehr wichtig, die Bestimmungen der beiden Karten zu kennen, da sie unterschiedlich sind!

 

Wie lange ist es gültig?

Das Semesterticket gilt für das jeweilige Semester, in dem es ausgestellt wurde, und muss somit jedes Semester neu erworben werden.

 

Wo kann ich es erwerben?

Studierende kaufen das Semesterticket automatisch, indem sie ihren Semesterbeitrag bezahlen und sich zum neuen Semester zurückmelden. Da das Semesterticket auf einem Solidaritätsmodell beruht, sind Studierende dazu verpflichtet, es zu kaufen. Ausgenommen sind Studierende, die an einem externen Praktikum oder Auslandssemester teilnehmen.

 

Wo und womit kann ich fahren?

Das Semesterticket ist in allen zuschlagsfreien Bussen und Bahnen in NRW gültig. Einzige Ausnahmen bilden ICE- und EC-Bahnen. Zudem gilt das Semesterticket außerhalb des Landes NRW nicht.

Wichtiger Hinweis: Das Semesterticket berechtigt nur zum Fahren in der 2. Klasse!

 

Kann ich Freundinnen oder Freunde mitnehmen?

Ja, zu ausgewählten Zeiten bzw. an bestimmten Tagen, jedoch nur im VRR-Gebiet. Mehr Infos finden Sie auf der Webseite des VRR (siehe dazu die Quicklinks).

Bitte beachten Sie, dass die Mitnahme einer Freundin/ eines Freundes außerhalb des VRR-Gebiets grundsätzlich nicht möglich ist!