18.12.2018

Weckmann lockte zahlreiche Gäste an den Campus Kleve (News)

Traditionell lud der Förderverein der Hochschule Rhein-Waal – Campus Cleve e.V. auch in diesem Jahr zum Weckmann-Essen an den Campus Kleve ein. Zahlreiche hungrige Gäste – darunter Mitglieder des Fördervereins sowie Studierende, Beschäftigte und Freunde der Hochschule Rhein-Waal – waren gekommen, um den wahrscheinlich größten Weckmann am Niederrhein zu bestaunen und gemeinsam zu verköstigen. Professor Dr. Eberhard Menzel, Beauftragter für die Funktion des Präsidenten der Hochschule Rhein-Waal, und der Vorsitzende des Fördervereins, Peter Wack, eröffneten offiziell das Festbankett, indem sie den drei Meter großen frischgebackenen Gesellen anschnitten.

Die kulinarische Zusammenkunft wurde musikalisch durch die Hochschulmusik begleitet. Darüber hinaus fand zeitgleich auch das vom Klever AStA in Zusammenarbeit mit den Fachschaftsräten organisierte „Holiday Shindig“ mit verschiedenen Angeboten – etwa einem Lebkuchenhaus-Wettbewerb, Weihnachtswichteln und Marshmallow-Rösten – statt. Bei dem vorweihnachtlichen Treffen wurden auch in diesem Jahr wieder viele Generationen und Nationalitäten im gemeinsamen Genuss vereint. Bei Glühwein und heißem Kakao wurde das fröhliche Beisammensein noch bis in den Abend fortgesetzt.

Informationen