27.02.2019

Hochschule Rhein-Waal nimmt am Rosenmontagszug in Kleve teil (PM)

In diesem Jahr feiert die Hochschule Rhein-Waal ihr 10-jähriges Jubiläum. Den Auftakt zum Geburtstagsprogramm bildet die Teilnahme am diesjährigen Rosenmontagszug in Kleve am 4. März mit einem eigens gestalteten Wagen.

Die Idee dazu hatten Beschäftigte der Hochschule und das Präsidium stimmte ihr gern zu. „Wir freuen uns sehr über diese Idee und das Engagement. Sie zeigt unser regionales Verständnis und bietet uns gleichzeitig eine schöne Gelegenheit, in unser Jubiläumsjahr zu starten“, so Professor Dr. Eberhard Menzel, Beauftragter für die Funktion des Präsidenten.

Schnell fand sich ein sieben-köpfiges Team aus der Mitarbeitendenschaft, das als Karnevalsausschuss die dafür nötigen Vorbereitungen traf. Viele Stunden lang wurde über zahlreiche Gestaltungsideen gebrütet, gewerkelt, montiert und gepinselt. Neben dem Logo, dem Jubiläumssymbol und den Farben der Hochschule ziert den Wagen das Motto „In der Region verwurzelt, mit der Welt vernetzt“. Jetzt zeigt sich das Fuhrwerk in seiner vollen Pracht und wartet auf seinen Einsatz.

Auch die Besatzung und die begleitende Fußgruppe sind schon ganz gespannt. Neben dem Präsidium werden sich Vertreterinnen und Vertreter aus den Fakultäten sowie der Karnevalsausschuss auf dem Wagen einfinden. Sie alle werden farbige Talare und Doktorhüte tragen. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Fußgruppe werden in Kostümen mit internationalem Flair gekleidet sein.

Informationen