11.11.2019

Fahrradreparaturstationen an beiden Campus

Die Hochschule Rhein-Waal unterstützt nachhaltige Mobilität und bietet seit Beginn des Wintersemesters an beiden Campus einen besonderen Service für alle Fahrradfahrerinnen und -fahrer: In Kleve und Kamp-Lintfort wurden öffentliche Fahrradreparaturstationen errichtet. An den Vorrichtungen, die sich am Campus Kleve beim Hafenmeisterhaus und in Kamp-Lintfort hinter Gebäude 3 (Präsidiumsparkplatz) befinden, können jeweils zwei Räder gleichzeitig gewartet werden. Die Stationen bieten einen kompletten Werkzeugsatz (der an einziehbaren Stahlseilen aus geflochtenem Edelstahl angebracht ist), eine Luftpumpe und die Möglichkeit, das Fahrrad reparaturfreundlich einzuhängen.

Informationen