Tag der offenen Tür am Campus Kamp-Lintfort

Campusführungen
Lernen Sie unseren modernen Campus kennen und begleiten Sie uns auf einem Rundgang durch Hörsäle, Labore und zentrale Einrichtungen.
Treffpunkt: Gebäude 1 | EG | Foyer
Beginn: 11:30 und 13:30 Uhr

FabLab „Behind the Scenes“
Werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen des FabLabs. Bei der Führung mit unserem FabTeam lernen Sie das gesamte FabLab der Hochschule Rhein-Waal kennen und können unseren Expert*innen Löcher in den Bauch fragen. Direkt im Anschluss besteht die Möglichkeit selbst aktiv zu werden:
CREATE YOUR STYLE heisst es dann. Jetzt dürfen Sie sich ausprobieren und Technik mit Ihrer Kreativität verbinden. Unterstützt von unserm FabTam entwerfen Sie mit dem Plotter oder Lasercutter Ihr eigenes Design und halten am Ende Ihr selbst entworfenes Accessoire in den Händen.
Treffpunkt: Gebäude 3 | 1. Obergeschoss | Eingang FabLab
Beginn: 12:00 und 13:30 Uhr
Die Plätze sind leider begrenzt. First come, first serve.

Bibliothekstour
Bei unserer Bibliothekstour erhalten Sie eine kurze Führung durch die Räumlichkeiten und einen Einblick in die Nutzung der Bibliothek. Vielleicht möchten Sie uns in Zukunft regelmäßig besuchen? Melden Sie sich gern kostenlos an!
Treffpunkt: Gebäude 1 | 2. OG | Informationstheke
11:00 - 16:00 Uhr, durchgehend

Faire Hochschule Rhein-Waal - Batikworkshop
Gestalten Sie mit unserer Fairtrade Student Group fair gehandelte Baumwolltaschen oder mitgebrachte Baumwollkleidung (weiß oder helle Farbe). Erfahren Sie mehr über fairen Handel - gerade im Textilbereich – und über die Möglichkeiten der Hochschule, diesen zu unterstützen.
Innenhof, bei Regen in Gebäude 2 | EG | Raum 02 00 305
12:00 - 15:00 Uhr, durchgehend

Väter am Niederrhein - Neue Perspektiven auf die Väterrolle
Eine Ausstellung der Gleichstellung der HSRW
In einer Gesellschaft, die sich stetig wandelt, ist es von entscheidender Bedeutung, traditionelle Rollenbilder zu hinterfragen und Raum für neue, vielfältige Lebensentwürfe zu schaffen. Die Ausstellung der Gleichstellung der Hochschule Rhein-Waal thematisiert Vatersein, Elternzeit und die Vereinbarkeit von Privatleben und Beruf.
Gebäude 1 | EG | Foyer
11:00 - 16:00 Uhr, durchgehend

LabLandschaften in Kamp-Lintfort
Sie haben eine Idee und suchen den Kontakt zu den vielfältigen Laboren der Hochschule? Das Team LabLandschaften informiert und vermittelt gerne. Lernen Sie uns kennen!
Innenhof
Beginn: 11:30 und 14:00 Uhr

Hochschulsport
Der Hochschulsport stellt sein Angebot vor und gibt weiterführende Informationen.
Innenhof
11:00 – 15:00 Uhr, durchgehend

Hochschulmusik
Informieren Sie sich über die vielfältigen Angebote der Hochschulmusik!
Innenhof
11:00 - 16:00 Uhr, durchgehend

Besuchen Sie unsere modernen Labore und Werkstätten und treffen Sie unsere Professor*innen und Mitarbeiter*innen. Gerne erklären wir Ihnen die genauen Inhalte der einzelnen Studiengänge und zeigen Ihnen spannende Beispiele aus der Praxis. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Environment and Energy, B.Sc.
Gebäude 2 | EG | Raum 02 00 310
Beginn: 12:00 und 14:00 Uhr

Information and Communication Design, B.A.
Gebäude 2 | 2. OG | Raum 02 02 335
12:00 - 13:00 Uhr

Infotronic Systems Engineering, B.Sc.
Gebäude 3 | 2. OG | Raum 03 02 120 ( AIS Labor)
11:00 - 16:00 Uhr, durchgehend

International Business Administration, B.A.
Gebäude 2 | 1. OG | Raum 02 01 310
Beginn: 12:00 und 14:00 Uhr

Medieninformatik, B.Sc.
Gebäude 2 | 1. OG | Raum 02 01 320
11:00 – 16:00 Uhr, durchgehend

Mobility and Logistics, B.Sc.
Innenhof
11:30 - 14:30 Uhr, durchgehend

Psychologie (Arbeits- und Organisationspsychologie), B.Sc.
Gebäude 2 | 2. OG | Raum 02 02 330 (Psychologielabor 1)
11:00 - 12:00 und 14:00 - 15:00 Uhr

Verwaltungsinformatik – E-Government, B. Sc.
Gebäude 02 | 2. OG |Raum 02 02 340
13:00 - 14:00 Uhr

Design and Interaction, M.A.
Gebäude 2 | 1. OG | Raum 02 01 320
11:00 – 16:00 Uhr, durchgehend

International Management and Psychology, M.Sc.
Gebäude 2 | 2. OG | Raum 02 02 330 (Psychologielabor 1)
11:00 - 12:00 und 14:00 - 15:00 Uhr

Usability Engineering, M.Sc.
Gebäude 2 | 2. OG | Raum 02 02 115 | Usabilitylabor
11:00 - 16:00 Uhr, durchgehend

Cloud Resilience Lab - Reise durch das Internet
Im Cloud Resilience Lab nehmen wir Sie mit auf eine faszinierende Reise durch das Internet. Wir werfen einen Blick hinter die Kulissen von Plattformen wie TikTok, Snapchat und YouTube und zeigen Ihnen, was wirklich passiert, wenn Millionen von Menschen miteinander kommunizieren. In einem spannenden Versuch blicken wir in die inneren Mechanismen des Internets, während Nachrichten hin und her gesendet werden und schauen uns an, wie diese Nachrichten in winzige Teile zerlegt werden, die durch ein komplexes Netzwerk von Computern reisen, bis sie schließlich sicher beim richtigen Empfänger ankommen. Dieser Versuch wird zeigen, wie robust das Internet ist und wie es sicherstellt, dass Nachrichten selbst dann ankommen, wenn mal etwas schiefgeht. Kommen Sie vorbei und erleben Sie das Internet auf eine völlig neue Art!
Gebäude 3 | 2. OG | Raum 03 02 110
Beginn: 11:00 und 13:00 Uhr

Vorsicht Hacker! 
Einblicke das Labor für IT-Sicherheit
Sie sind fasziniert von der digitalen Welt und möchten wissen, wie man sich in der Online-Landschaft sicher bewegt? Dann haben wir genau das Richtige: Wir öffnen die Türen unseres Labors für IT-Sicherheit und laden Sie ein, in die fesselnde Welt der Cybersecurity einzutauchen!
Freuen Sie sich auf einen spannenden Tag voller aufregender Einblicke, Live-Demos und interaktiver Workshops. Erfahren Sie, wie unsere Expert*innen in die Geheimnisse des Darknets eintauchen, gefährliche Hackerangriffe abwehren und sensible Daten vor Cyberkriminellen schützen.
Gebäude 2 | 1. OG | Raum 02 01 120
11:00 - 15:00 Uhr, durchgehend

Bookogami – Upcycling mit Büchern
Aus alt mach neu! Wir werden gemeinsam kreativ und schneiden, kleben und falten, um aus alten Büchern einzigartige und schöne Dinge entstehen zu lassen. Wir freuen uns, wenn Sie mitmachen!
Treffpunkt: Gebäude 1 | 2. OG | Bibliothek
11:00 - 16:00 Uhr, durchgehend

Wie schmeckt die Marke?
Unsere Lieblingsmarke erkennen wir. Das glauben viele Menschen. Aber stimmt das? Machen Sie den Blindtest und finden es heraus! Bei uns bekommen Sie überraschende Hintergrundinformation zu Werbung und Markenwirkung und erfahren, wie sich unsere Wahrnehmung beeinflussen lässt.
Innenhof
12:00 - 13:00 und 14:00 - 15:00 Uhr

Fischertechnik Lernfabrik
Kommen Sie vorbei und erleben eine digitale Fabrik im Miniaturformat. In der fischertechnik Lernfabrik wird der gesamte Produktions- und Logistikprozess vom Wareneingang, über die Lagerung und Fertigung, bis hin zum Warenausgang durchlaufen. Probieren Sie es aus! Lösen Sie Materialbestellungen aus, planen Sie Kundenaufträge ein und haben Sie dabei stets den Produktionsstatus sowie die Umweltkennzahlen im Blick! Erfahren Sie dabei, warum die Digitalisierung in Produktion und Logistik wichtig ist, um Material- und Informationsflüsse zu steuern.
Innenhof
11:30 - 14:30 Uhr, durchgehend

Einblicke in die Radioastronomie
Astronomie ist eine der ältesten und gleichermaßen eine der sich am schnellsten entwickelnden modernen Wissenschaften. Lernen Sie verschiedene Radioteleskope und deren Funktionsweise kennen und erfahren, wie man mit sehr einfachen Mitteln Radioastronomie betreiben kann. Wir zeigen Ihnen u.a., wie neutraler Wasserstoff in unserer eigenen Galaxie gemessen werden kann und erklären, welche Bedeutung astronomische Kenntnisse für unsere Lehre haben.
Innenhof, oder Gebäude 3 | EG 
12:00 - 15:00 Uhr, durchgehend

Noch ein paar Jahrzehnte älter – Erleben Sie, wie sich das anfühlt!
Die sofortige Alterung durch einen Alterssimulationsanzug dient im Studiengang Arbeits- und Organisationspsychologie als Methode, jungen Student*innen zu demonstrieren, wie sich diverse Alterungsprozesse anfühlen. Diese Erfahrung erzeugt Empathie und hilft ihnen, die Bedürfnisse älterer Menschen bei der Gestaltung nachhaltiger Arbeitswelten besser zu berücksichtigen. Altern Sie in kürzester Zeit um ca. vier Jahrzehnte und erfahren Sie, welche Erkenntnisse ein solcher Perspektivwechsel bringen kann.
Gebäude 2 | 2. OG | Raum 02 02 345
13:00 - 14:00 und 15:00 - 16:00 Uhr

Motion Capture für Computerspiele – praktische Experimente
Lernen Sie, wie Computer Bewegungen erfassen und damit Computerspielfiguren animiert werden können.
Gebäude 02 | 1. OG | Raum 02 01 320
13:30 - 15:00 Uhr, durchgehend

Spiele, Drohnen und KI
Computerspiele aus Holz, selbstgebastelte Wurf- und Rennspiele, Vorführungen zum Thema KI und Drohnen
Green FabLab | Ehemaliges LaGa-Gelände
11:00 - 16:00 Uhr, durchgehend

Usability Lab
sprechen Sie auf natürliche Weise mit einem charmanten, menschenähnlichen Roboter, erleben Sie beliebte Gerüche aus aller Welt (z.B. Himalaya) oder beobachten Sie in Echtzeit Ihre Augenbewegungen. Tauchen Sie ab in VR- und AR Welten, indem Sie schnelle Autos oder LKWs ohne Risiko steuern oder sich als Avatar in Echtzeit durch den Raum bewegen. Erfahren Sie, wie Assistenzsysteme Sie in Ihrem Alltag unterstützen können und wie Sie mittels Nutzerstudien die Zielgruppen in die Produktentwicklung einbinden können, um erfolgreiche Produkte nach Kundenwünschen zu entwickeln. Unsere Mitarbeitern*innen erwarten Sie mit Snacks und Erfrischungen.
Gebäude 2 |2. OG | Raum 02 02 115
11:00 - 16:00 Uhr, durchgehend 

Wichtige Fragen aus dem Bereich Energie und Umwelt
Wie ist Kohle vor Millionen von Jahren entstanden und wie stark trägt die Verbrennung von Kohle aktuell zur Energiebereitstellung bei? Wir beantworten Ihre Fragen und liefern Daten.
Innenhof
11:00 - 15:00 Uhr, durchgehend

Klimaneutral 2045: Wie kann das funktionieren? 
Wir zeigen, wie Strom aus erneuerbarer Energie erzeugt und gespeichert werden kann.
Gebäude 02 | EG | Raum 02 00 310
11:00 - 15:00 Uhr, durchgehend 

Was ist überhaupt...Ambient Intelligence?
Künstliche Intelligenz, schlaue Algorithmen und technische Helfer im Alltag. Was ist möglich und was wollen wir eigentlich? Wir zeigen Ihnen, wie technische Systeme den Menschen unterstützen können und geben Ihnen einen Einblick in unsere Projekte, von denen das aktuellste unser Roboterhund ist. Wir freuen uns auf Ihre, gerne auch kritischen, Fragen und Anregungen an unserer Kaffeebar
Gebäude 3 | 2. OG | Raum 03 02 120 ( AIS Labor)
11:00 - 16:00 Uhr, durchgehend

Forschungsprojekt CAsPar – gleiche Chancen durch Unterstützung und Beteiligung
Seit 2023 bündelt das Zentrum für Assistenz und Teilhabe (Centre for Assistence and Partizipation) interdisziplinäre Forschungsaktivitäten der Hochschule und beteiligter Partner*innen aus Wirtschaft und Gesellschaft. Interdisziplinäre Teams erforschen, gestalten und entwickeln technische kognitive Assistenzsysteme, die den Menschen und seine Bedürfnisse in den Mittelpunkt stellen. Inklusivität ist dabei ein wichtiger Schwerpunkt. Gerne geben wir Einblick in unsere Forschungsergebnisse.
Gebäude 3 | 2. OG | Raum 03 02 120 ( AIS Labor)
11:00 - 16:00 Uhr, durchgehend

Zentrum für Assistive Technologie (ZAT) Rhein-Ruhr
In diesem standortübergreifenden Kooperationsprojekt für die Region Rhein-Ruhr wird durch die HS Rhein-Waal, die HS Niederrhein, die HS Bonn-Rhein-Sieg und die Universität Duisburg-Essen die partizipative Forschung, die Entwicklung und der Praxistransfer von digitalen kognitiven Assistenzsystemen (AS) gestärkt und betrieben. Darüber hinaus soll der wissenschaftliche Nachwuchs in diesem zukunftsweisenden Forschungsfeld gefördert werden, so dass von den beteiligten Hochschulen und Universitäten ein gemeinsames Forschungsprofil gebildet wird, welches in die Region strahlt. Lassen Sie sich zeigen, was warum wir von proaktiven Systemen sprechen und besuchen Sie uns.
Gebäude 3 | 2. OG | Raum 03 02 120 ( AIS Labor)
11:00 - 16:00 Uhr, durchgehend


Live-Acts  der Hochschulmusik
Innenhof
tba

Mensaklassiker - Von Currywurst bis vegetarisch
Gebäude 4 | EG
11:00 - 16:00 Uhr
 
Cocktailstand AStA
Innenhof
11:00 - 16:00 Uhr