Faculty of Communication and Environment

04.03.2014

Students invited to join a Master Class in Arnheim

The "Wissensallianz Rhein-Waal" is pleased to invite students to join the Master Class "Innovation Through Sustainable and Entrepreneurial Behaviour“ on 22 March, 2014. The event will take place in Burgers Zoo, Arnheim (Netherlands) and is free of charge for students and entrepreneurs.

13.02.2014

Design-Wettbewerb an der Hochschule Rhein-Waal

Studierende aus dem Studiengang „Information and Communication Design“ der Fakultät Kommunikation und Umwelt der Hochschule Rhein-Waal entwickelten im Rahmen eines Semesterprojekts verschiedene Medien- und Imagekampagnen für die Sankt-Martinus-Stiftung des Caritasverband Geldern-Kevelaer e. V.

30.01.2014

Neue Wege zum PAN Kunstforum Niederrhein

Studierende des Studiengangs „Information and Communication Design” der Fakultät Kommunikation und Umwelt der Hochschule Rhein-Waal entwickeln in einem Semesterprojekt unter der Leitung von Prof. Michael Pichler, Professor für Kommunikationsdesign an der Hochschule Rhein-Waal...

20.01.2014

Energie zum Anfassen

Zehn Studierende der Fakultät Kommunikation und Umwelt der Hochschule Rhein-Waal veranstalteten im Rahmen eines interdisziplinären Projektes einen Erlebnis- und Experimentiertag für Kinder zum Thema Energie und Nachhaltigkeit am Donnerstag, 16. Januar 2014 in den Räumen der Hochschule Rhein-Waal, Südstraße 9 in Kamp-Lintfort.

09.01.2014

New Master´s degree programmes

The Faculty of Communication and Environment is going to offer three new and exciting master’s degree programmes this summer.

Pagina's

DEAN’S OFFICE

Office Hours:
Monday - Friday
10:00 am - 12:15 pm
Monday - Thursday
1:15 pm - 2:30 pm
and by appointment

Upcoming Events

09.06.18   11:00 Uur

Tag der offenen Tür

Campus Kamp-Lintfort

WIR ÖFFNEN DIE HÖRSAALTÜREN!

Am 09.06.2018 laden wir von 11 bis 16 Uhr zu unserem Tag der offenen Tür nach Kleve und Kamp-Lintfort ein.

Freuen Sie sich auf...

09.06.18   11:00 Uur

Tag der offenen Tür

Campus Kleve

WIR ÖFFNEN DIE HÖRSAALTÜREN!

Am 09.06.2018 laden wir von 11 bis 16 Uhr zu unserem Tag der offenen Tür nach Kleve und Kamp-Lintfort ein.

Freuen Sie sich auf...

09.06.18   16:00 Uur

Best Of InScience Filmfestival

Campus Kleve

Das International Science Film Festival Nijmegen – ist eines der größten Foren für wissenschaftliche Dokumentarfilme in Europa. Als Partner von InScience organisiert die Hochschule Rhein-Waal 2018 erstmals ein „Best of InScience“ am Campus Kleve und in den Tichelpark Cinemas mit fünf Dokumentationen und Zuschauerdiskussion.

Samstag, den 9. Juni am Kampus Kleve

16 Uhr | Bill Nye – Science Guy (David Alvarado/Jason Sussberg/Dokumentation/101 Minuten/2017 – in englischer Sprache)

13.06.18   18:00 Uur

Forum Internationale Politik: Deutschland als europäischer Hegemon – dominiert Deutschland Europa?

Extern

In einigen südeuropäischen Zeitungen ist inzwischen vom „Vierten Deutschen Reich“ die Rede, von der Unterdrückung Europas durch die Deutschen. Andere, wie der frühere polnische Außenminister Radoslaw Sikorski, sprechen sich dagegen für eine noch stärkere Rolle Deutschlands in der Europäischen Union aus. Und wieder andere verweisen darauf, dass Deutschland innerhalb Europas zwar wirtschaftlich stark, politisch und militärisch aber schwach sei. Von einem “Halb-Hegemon”, einem „reluctant hegemon“ oder „gentle giant“ ist die Rede.

20.06.18   17:15 Uur

Vorlesung der Kinder-Uni

Unglaublich, was 3D-Drucker alles können!

Campus Kamp-Lintfort

Kleidung, Prothesen, Autos, Häuser: 3D-Drucker können fast alles drucken. Die Entwicklung des 3D-Drucks ist rasant und die Visionen für die Zukunft der Technik sind kühn. Immer mehr Materialien können gedruckt werden und das immer schneller und in besserer Qualität. Thomas Kropp, wissenschaftlicher Mitarbeiter im FabLab Kamp-Lintfort, zeigt was alles in 3D geht!

Mit der Kinder-Uni bieten wir Kindern zwischen 8 und 12 Jahren die Gelegenheit, sich in speziell für sie entwickelten Vorlesungen für die Welt der Wissenschaft zu begeistern.​ Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.