Faculty of Communication and Environment

26.03.2015

Students investigate consumer behaviour

Studierende erforschen Konsumverhalten

As part of a semester project, postgraduate students from the International Management and Psychology degree programme at Rhine-Waal University of Applied Sciences investigated the behaviour of consumers in NRW with regard to dairy products.

25.03.2015

A virtual look at Sustainable Agriculture und Agribusiness

Rhine-Waal students develop web-based games to spread the word about the study courses Agribusiness and Sustainable Agriculture (Faculty of Life Sciences) to prospective students.

23.03.2015

Sneak Study 2015 at Rhine-Waal University

Rhine-Waal University of Applied Sciences is once again opening its door to pupils and future students with its Sneak Study programme. Between March 30 and April 10, 2015, pupils can get a ‘sneak peek’ of our lectures and seminars in Kleve and Kamp-Lintfort and learn a bit about what it’s like to study at a university of applied sciences.

19.03.2015

‘Mobile’: Creating new levels of mobility

Wissenschaftsministerin Svenja Schulze besuchte das Projekt „Mobile – mobil im Leben“ auf der CeBIT 2015

NRW Minister of Science, Svenja Schulze, stopped by to see the project ‘Mobile – mobil im Leben’, on display in the joint stand of the NRW Ministry of Innovation, Science and Research at CeBIT 2015 in Hannover.

04.03.2015

Science meets art

Design students take part in a competition to develop wall art for the Joint Research Centre

Pagina's

DEAN’S OFFICE

Office Hours:
Monday - Friday
10:00 am - 12:15 pm
Monday - Thursday
1:15 pm - 2:30 pm
and by appointment

Upcoming Events

22.01.19   19:00 Uur

Studium Generale: Time to say goodbye – Wasserspender statt Plastikflaschen an der Hochschule Rhein-Waal

Campus Kleve

Das Studium Generale widmet sich dem facettenreichen Schwerpunktthema „Wasser“. Die Vorträge machen Wissenschaft in allgemeinverständlichen Vorträgen transparent und stehen für einen Anspruch auf allgemeine, universale Bildung. Die Abendveranstaltungen am Campus Kleve möchten aber nicht nur weiterbilden, sondern sind auch Plattform für einen regen Austausch und Diskussion. Bei einem anschließenden Umtrunk haben Sie Gelegenheit, miteinander ins Gespräch zu kommen.

24.01.19   18:00 Uur

DenkWerkStadt 2: Hitze, Dürre, Starkregen – Was macht das Klima mit unserer Stadt?

Extern

Welche Auswirkungen hat der Klimawandel auf unsere Stadt? Werden wir in Zukunft mit Phänomenen wie Dürre, Hitze, Starkregen und Überschwemmungen leben müssen? Was können wir alle gemeinsam tun, damit unsere Städte lebenswert bleiben? Und hat die Wissenschaft die Antworten für die Zukunft?

Referenten: Dipl.-Ing. Rolf Rheinschmidt und Prof. Dr. Dirk Reiser (Hochschule Rhein-Waal) 

04.02.19   17:00 Uur

Verlängerte Öffnungszeiten der Zentralen Studienberatung

Campus Kamp-Lintfort

Für Berufstätige, Schülerinnen und Schülern von Ganztagsschulen und Studieninteressierte, die einen längeren Anfahrtsweg haben, bietet die Zentrale Studienberatung (ZSB) der Hochschule Rhein-Waal an jedem ersten Montag im Monat verlängerte Öffnungszeiten an. Die ZSB öffnet – abwechselnd am Campus Kleve (Marie-Curie-Straße 1, 47533 Kleve) und Campus Kamp-Lintfort (Friedrich-Heinrich-Allee 25, 47475 Kamp-Lintfort) – von 17:00 bis 19:00 Uhr die Türen.

14.02.19   14:00 Uur

Unternehmensveranstaltung "Digitalisierung – Demographie – Diversität: Herausforderungen angehen, Potentiale erschließen, regionale Unternehmen stärken"

Campus Kleve

Ziel der Kick-Off-Veranstaltung ist es, gemeinsam mit regionalen Unternehmen und Vertreterinnen und Vertretern der Hochschule Rhein-Waal, der IHK, verschiedenen Wirtschaftsorganisationen am Niederrhein sowie Diversity- und Gleichstellungsakteurinnen und –akteuren herauszufinden, wie aktuelle Herausforderungen in diesem Kontext gemeistert werden können.

28.03.19   09:00 Uur

Girls´ Day und Boys´ Day

Campus Kleve

Der nächste Girls' Day und Boys' Day findet am 28. März 2019 statt. Die Hochschule Rhein-Waal wird sich erneut mit einem umfangreichen und spannenden Programm beteiligen.