Moderation von Gruppen

Wenn alle durcheinander reden, eine den anderen übertönt, nach jedem Meeting der Gedanke da ist, „das hätte besser laufen können“, spätestens dann ist es Zeit, sich organisatorisch mit der Moderation und Leitung von Gruppen zu befassen. Wie das geht und worauf man situativ achten muss, ist Inhalt des Seminars.

Workshopinhalte:

  • Rolle des Moderators/der Moderatorin
  • Effiziente Meetings gestalten
  • Sitzungen, Tagungen und Workshops zielgerichtet begleiten
  • Moderations- und Visualisierungstechniken anwenden

Referentin: Alexandra Schollmeier

Anmeldung: hier