Press Releases

Recent and Archived Press Releases

11/21/2017

Quartierentwicklung in Kleve

Strukturelle und bauliche Ressourcen fördern sowie die Verbundenheit der Bewohner stärken – eine Aufgabe, der sich die Stadt Kleve verpflichtet fühlt. Dafür hatte sie Ende vergangenen Jahres eine Quartierentwicklung zwischen den Straßen Hoffmannallee, Königsallee, Merowinger Straße und Lindenallee beschlossen. Zusammen mit der Hochschule Rhein-Waal möchte die Stadt in einem Forschungsvorhaben nähere Erkenntnisse über das Zusammenleben in diesem Stadtteil gewinnen. Weiterlesen

11/21/2017

Studium Generale: Nächster Vortrag am 28. November 2017 auf dem Campus Kleve (News)

Das diesjährige Studium Generale widmet sich dem facettenreichen Schwerpunktthema „Energie“. Mit dem Vortrag „Feuer – Entfesselte Energie“ setzen die Referenten Jürgen Buil, Fachbereichsleiter Aus- und Fortbildung bei der Freiwilligen Feuerwehr Kleve, Prof. Dr. Joachim van Alst, Honorarprofessor an der Fakultät Life Sciences der Hochschule Rhein-Waal und Chefarzt der Anästhesie des St. Willibrord-Spitals Emmerich-Rees, und Heinz Lippe, Beauftragter für Brandschutz und Erste Hilfe an der Hochschule Rhein-Waal, die Veranstaltungsreihe am 28. November 2017 um 19.00 Uhr fort. Weiterlesen

11/20/2017

And the winner is ….. (News)

Die Fakultät Kommunikation und Umwelt der Hochschule Rhein-Waal veranstaltete für Erstsemesterstudierende der Informatik-Studiengänge „Medien- und Kommunikationsinformatik“ sowie „E-Government“ erneut im Rahmen der Lehre zum Modul „Grundlagen der Informatik“ einen internen Wettbewerb zur Berechnung von Zahlen. Tim Wawer und Timo Rogge aus dem Studiengang E-Government konnten sich dabei gegen ihre Kommilitoninnen und Kommilitonen durchsetzen und errangen gemeinsam den ersten Platz. Weiterlesen

11/17/2017

Ohne Physik keine Musik? (News)

Im Rahmen der Kinder-Uni an der Hochschule Rhein-Waal im Wintersemester 2017/2018 widmet sich die zweite Vorlesung dem Thema „Musik Sehen – Physik hören“. Weiterlesen

11/17/2017

Mittwochsakademie - 22. November (News)

Der Vortrag beschäftigt sich mit der räumlichen und politischen Annäherung von Kellen und Kleve. Der Schwerpunkt liegt auf den baulichen Veränderungen seit ca. 2000. Referent ist Rainer Hoymann, Mitarbeiter der Volksbank Kleverland eG, Mitglied im Klevischer Verein für Kultur und Geschichte. Weiterlesen

 

11/15/2017

Enrollment increases at Rhine-Waal University of Applied Sciences (Press Release)

The enrollment phase for the ongoing winter semester 2017-18 has concluded, and Rhine-Waal University of Applied Sciences is ready to announce a new enrollment record of 7,222 students, crossing the 7,000-mark for the first time in its history. In coming semesters, the University intends to shift its focus from growth to consolidating these enrollment numbers. Continue reading

11/15/2017

2. Accessathon

48 Hours of brainstorming, prototyping and hacking on accessibility on the Kamp-Lintfort Campus of Rhine-Waal University from November 24 to 26, 2017.

11/07/2017

Mittwochsakademie (News)

Der nächste Termin der Mittwochsakademie „Projekte á la carte: Vorstellung der besten Studierendenprojekte der Gleichstellungsbeauftragten der Stadt Kleve“ findet am 08. November 2017 um 18 Uhr in Raum 02 01 017 statt. Referentin ist Frau Tertilte-Rübo, Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Kleve zusammen mit Studierenden des Studiengangs Gender and Diversity, B.A. Weiterlesen

11/07/2017

Speed Dating: Companies meet Students (News)

The deadline is approaching fast: Students wishing to take part in the event and talk to regional companies and organisations have to register until tomorrow. Many students have used this step to further their career successfully, whether they are looking for internships, graduate jobs or theses.

11/03/2017

3D-Kompetenzzentrum Niederrhein: Vortrag am 8. November 2017 auf dem Campus Kamp-Lintfort (News)

Auch am Niederrhein erobern digitale Technologien die Arbeitswelt. Beim Additive Manufacturing ist der gesamte Entwicklungsprozess vom Entwurf bis zum Produkt digital – ein Paradebeispiel für Industrie 4.0. Immer mehr Unternehmen beschäftigen sich intensiv mit dieser Technologie oder haben bereits 3D-Druck in ihre Produktion mit eingebunden. Weiterlesen

Pages