Faculty of Communication and Environment

01/20/2014

Energie zum Anfassen

Zehn Studierende der Fakultät Kommunikation und Umwelt der Hochschule Rhein-Waal veranstalteten im Rahmen eines interdisziplinären Projektes einen Erlebnis- und Experimentiertag für Kinder zum Thema Energie und Nachhaltigkeit am Donnerstag, 16. Januar 2014 in den Räumen der Hochschule Rhein-Waal, Südstraße 9 in Kamp-Lintfort.

01/09/2014

New Master´s degree programmes

The Faculty of Communication and Environment is going to offer three new and exciting master’s degree programmes this summer.

01/06/2014

Rhine-Waal University starts cooperation with "PAN Kunstforum Niederrhein"

In 2014, the Faculty of Communication and Environment will start its cooperation with the ”PAN Kunstforum Niederrhein” in Emmerich. The cooperation aims at fostering arts at a regional level, giving a fresh boost to culture and using synergies for knowledge exchange.

12/13/2013

Shahin Zarinbal offered students valuable insights into his work

Last Monday, Shahin Zarinbal offered students of the degree programme "Information and Communication Design" insights into the design and publication of the “Kraut” magazine and the Portfolio Review.

11/13/2013

Rounded Number Contest

The Faculty of Communication and Environment at Rhine-Waal University of Applied Sciences had asked students of the bachelor’s degree programmes “Media Communication and Computer Sciences” and “E-Government” to take part in an internal contest calculating floating point numbers.

Pages

DEAN’S OFFICE

Office Hours:
Monday - Friday
10:00 am - 12:15 pm
Monday - Thursday
1:15 pm - 2:30 pm
and by appointment

Upcoming Events

09/23/18   11:00 am

"Offene Gärten im Kleverland" – Das Klimahaus auf dem Campus Kleve

Pflanzenvielfalt der Extraklasse

Campus Kleve
09/26/18   5:12 pm

Workshop: Nachhaltigkeit & Innovation – Zeitgemäße Ansätze für Agri-Food-Unternehmen

Campus Kleve

Eine weltweit rasant anwachsende Bevölkerung, sich verändernde Lebensweisen und Konsumgewohnheiten sowie das wachsende Bewusstsein für Umweltprobleme unterstreichen die zunehmende Bedeutung nachhaltiger und ressourcenschonender Produktionsmethoden im Agrar- und Ernährungssektor. Eine möglichst effiziente Nutzung der verfügbaren Ressourcen hat in den vergangenen Jahren an Bedeutung gewonnen. Unternehmen müssen auf die steigenden Anforderungen der Verbraucher hinsichtlich Vielfalt, Qualität und Umweltverträglichkeit ihrer Produkte reagieren.

09/27/18   10:15 am

Lehrcafé-Workshop: Advanced Moodle – Lernpfade und Co.

Campus Kleve

In dem Intensivworkshop “Advanced Moodle - Lernpfade und Co.” erhalten Sie eine vertieften Einblick in den Umgang mit Lernpfaden. Es wird gezeigt, wie mit ein paar Klicks eine Selbstlerneinheit eingerichtet werden kann (z.B. Quizzes). Darüber hinaus werden u.a. Möglichkeiten der Bewertungen und Evaluationen vorgestellt. Zudem wird gezeigt, wie eine differenzierte Einschreibung erfolgen kann (z.B. bei einem heterogenen Wissensstand der Studierenden).

09/27/18   8:00 pm

Campus-Konzert: FRÈ (Frederike Berendsen & Jullian Bohn)

im Rahmen der Kulturprojekte Niederrhein e.V. in Kooperation mit Hochschule Rhein-Waal

Campus Kamp-Lintfort

Jazzsängerin und Komponistin Frederike Berendsen wuchs auf einem idyllischen, selbstversorgenden Bauernhof in der Nähe von Doetinchem in den Niederlanden auf. Bis zu ihrem Abschluss im Sommer 2017 studierte sie an der Jazz & Pop-Abteilung der ArtEZ Hochschule der Künste in Enschede und Arnheim. Die Musik ihres Duo-Partners, des Deutschen Pianisten und Komponisten Julian Bohn, ist regelmäßig bei Konzerten seiner zahlreichen Projekte und Ensembles zu hören.

09/28/18   7:00 pm

Konzert: "Verbotene Türkische Lieder"

im Rahmen der Muziek Biennale Niederrhein 2018

Campus Kleve

Die Türkei, geographisch wie kulturgeschichtlich ein Brückenland zwischen Okzident und Orient, ist durch ein reiches multikulturelles Leben geprägt. Gegen Ende des Osmanischen Reiches und mit dem Beginn der republikanischen Kulturpolitik mischten sich orientalische mit europäischen Einflüssen. Kosmopolitische Züge trägt auch die türkische Musik. Verschiedene politische wie religiöse Strömungen und Lebenskonzepte manifestieren sich in der historischen Folklore sowie auch in den Popsongs der aktuellen Charts.