Studieren mit Fluchthintergrund

Als Studieninteressierte(r) mit Fluchthintergrund haben Sie bereits einige Hindernisse überwunden und Herausforderungen gemeistert, um nun hier in Deutschland leben zu können. Wir freuen uns, wenn Sie sich trotz dieser Umstände für ein Studium an unserer Hochschule interessieren und heißen Sie herzlich Willkommen.

Gern beraten wir Sie zu den Studiengängen, den Zulassungsvoraussetzungen, dem Bewerbungsverfahren sowie zu den diversen Unterstützungsangeboten für Geflüchtete an der Hochschule.

Folgende Unterstützungsmöglichkeiten gibt es an unserer Hochschule für anerkannte Geflüchtete:

  • Ausstellung der Hochschulbescheinigung für die Kostenbefreiung bei uni-assist
  • kostenlose Teilnahme am Gasthörerprogramm
  • bei Dokumentenverlust während der Flucht kann auf alternativem Wege der Hochschulzugang geprüft werden
  • Hinweise zu Finanzierungsmöglichkeiten (z.B. BAföG)
  • regelmäßige Informationsveranstaltungen für die Zielgruppe
  • Peer-Mentoring während des Studiums durch Tutoren des Welcome Centre

Bei Fragen oder wenn Sie einen Termin vereinbaren möchten, kontaktieren Sie uns gern!

Kontakt

Zentrale Studienberatung

Tel.: +49 2821 80673-360

Email: studienberatung@hochschule-rhein-waal.de