Wohnen

Sie haben sich für ein Studium an der Hochschule Rhein-Waal entschieden und sind nun auf der Suche nach einer geeigneten Unterkunft. Die Wohnungssuche in Kleve und Kamp-Lintfort gestaltet sich - wie in vielen anderen Hochschulstädten -  nicht selten schwierig. 

Gerade am Anfang des Semesters sind mehrere Hunderte Studierende (deutsche und internationale) bemüht, eine Bleibe zu finden. Aus diesem Grund sollten Sie bereit sein, auch eine Wohnung zu akzeptieren, die sich nicht in direkter Nähe zur Hochschule befindet.

 

Die Hochschule Rhein-Waal verfügt über keine eigenen Studentenwohnungen. Zimmer oder Wohnungen können über das Studierendenwerk in Düsseldorf oder private Wohnungsangebote angemietet werden. In vielen Fällen sind Zimmer und Wohnungen unmöbliert.

Das Studierendenwerk hat in Kleve und Kamp-Lintfort nur begrenzt Wohnraum zur Verfügung. Erfahrungsgemäß sind die Wartelisten entsprechend lang. Sie können sich online für ein Zimmer im Studentenwohnheim bewerben.

Die Mietpreise für ein Zimmer im Studentenwohnheim können variieren. Auf der Website des Studierendenwerk Düsseldorf finden Sie eine Übersicht der aktuellen Mietpreise.

Weitere Wohnmöglichkeiten werden durch private Vermieterinnen und Vermieter angeboten. Bitte beachten Sie, dass die Vermieterinnen und Vermieter von Ihnen eine Kaution verlangen,  und dass der Mietvertrag für einen bestimmten Mindestzeitraum geschlossen wird.

Wir empfehlen, sich vor Ihrer Anreise in Kleve oder Kamp-Lintfort um eine Wohnmöglichkeit zu kümmern.

Sollten Sie Hilfe bei der Wohnungssuche benötigen, werden wir Ihnen gerne behilflich sein. Wir können Ihnen jedoch nur eine Vermittlungshilfe zwischen Ihnen und Vermieterinnen und Vermietern anbieten. Eine erfolgreiche Wohnungsvermittlung können wir nicht garantieren.

Wir haben für Sie eine Liste über die aktuellen lokale Wohnungsanzeigen zusammengestellt.