Fairtrade Flohmarkt in Kleve

Zusammen mit der Steuerungsgruppe der Stadt Kleve hat die Fairtrade Studierendengruppe im Juli 2021 einen Kleidertausch und Flohmarkt organisiert. Die Kleidung konnten im Vorhinein abgegeben und an dem Event gegen andere getauscht werden. Falls nichts eingereicht wurde, gab es die Möglichkeit, die Kleidungsstücke auch gegen einen Spendenbetrag zu erwerben. Somit wurden neben den vielen Kleiderspenden, die an die Klosterpforte in Kleve gespendet wurden, auch Geldspenden für die AG Fairständnis des Konrad Adenauer Gymnasiums gesammelt, die ein Bildungsprojekt in Nueva Esperanza, El Salvador unterstützen.