08.11.2019

Locals4Students

Engagierte Bürgerinnen und Bürger unterstützen Studierende im Rahmen des Patenschaftsprogramms der Hochschule Rhein-Waal

Auch im Wintersemester 2019/2020 bietet das Welcome Centre der Hochschule Rhein-Waal wieder das Patenschaftsprogramm „Locals4Students“ an. In der Vergangenheit haben bereits zahlreiche Bürgerinnen und Bürger eine aktive Rolle übernommen und so vielen Studierenden den Einstieg in ihr Studium erleichtert.

 

Gesucht werden erneut Patinnen und Paten bzw. „Locals“ (englisch für Ortsansässige), die dazu beitragen möchten, dass Studierende sich in ihrer neuen Heimat wohlfühlen. Überwiegend Studierende aus dem Ausland freuen sich über diese Form der Unterstützung, denn häufig stellt nicht nur die Sprache eine Herausforderung dar, sondern es gilt auch mit kulturellen Unterschieden umzugehen. Was die Patinnen und Paten in ihrer Funktion als Ratgebende leisten können und wollen, liegt allein bei ihnen. Ziel des Programms ist ein freundschaftlicher Austausch und die Bereicherung für beide Seiten. Die Studierenden sowie die Hochschule sind dankbar für jede Art von Unterstützung.

Zum gegenseitigen Kennenlernen und Austausch sind Interessierte herzlich am 22. November 2019 von 16:30 bis 20:00 Uhr ins Klimahaus (Gebäude 14) auf dem Campus Kleve der Hochschule Rhein-Waal, Marie-Curie-Str. 1, eingeladen. Bei einem „Digging and Seeding“ werden gemeinsam Kräuter eingepflanzt, die im Anschluss mit nach Hause genommen werden können. Zudem wird eine Führung durchs Klimahaus angeboten. Für das leibliche Wohl ist mit einem Überraschungs-Buffet gesorgt. Der Eintritt ist frei. Um Anmeldung unter der E-Mail Adresse locals4students@hochschule-rhein-waal.de wird gebeten.

Informationen